• 0800 - 700 99 77
  • info@greenzky.de
  • Montag - Freitag: 8:00 - 18:00 Uhr

Gesund durchs Leben –
in Freizeit und Beruf!

Gesund durchs Leben – in Freizeit und Beruf

Gesundheit braucht ein jeder für ein genussvolles, zufriedenes Leben, aber Gesundheit ist etwas, das man nicht kaufen kann!
Gesundheit muss man schätzen und fördern, um

– die Qualität im Arbeitsumfeld zu steigern
– ein gutes Gleichgewicht zwischen Arbeit und Freizeit herzustellen
– das Wohlbefinden am Arbeitsplatz zu erhöhen
– das eigene Arbeitspotenzial zu intensivieren
– eine harmonische Gemeinschaft mit Arbeitskolleg*innen zu pflegen

Lassen Sie sich regelmäßig von unseren aufregenden Vorhaben inspirieren!

Lernen Sie die drei Standbeine unseres Gesundheitstipps kennen!

Bewegung

Tägliche, ausreichende Bewegung ist das Fundament für unsere Gesundheit – Körper und Seele profitieren auf positive Weise davon!
Erwiesen sind bei regelmäßiger Bewegung:

– Prophylaxe für Herz-Kreislaufprobleme

– Muskelaufbau und -stabilisierung

– Steigerung der Knochenfestigkeit

– Verbesserung der geistigen Leistungsfähigkeit

– Erhöhung einer guten Gemütsverfassung
Körperliche Betätigung fördert geistige Aktivitäten – daher gilt:

Bewegen Sie sich und bringen Ihren Körper und Geist in Schwung!

Ernährung

Reichhaltigkeit:
Unser heutiges Nahrungsmittelangebot offeriert eine unüberschaubare Menge an verschiedenen Produkten. Für jeden von uns sollte gelten: Ein ausgeglichener Speiseplan ist der Grundstein für ein gesundes Dasein!

Auswahl:
Nährwertangaben scheinen lästig, aber für eine vollwertige Ernährung braucht es Wissen über verschiedene Bestandteile, die man harmonisch kombinieren sollte: gesunde Fette (ungesättigte Fettsäuren, z. B. in Avocado, Rapsöl oder Nüssen), Eiweiße, Ballaststoffe, Vitamine und komplexe Kohlenhydrate (z. B. Vollkorn).

Zubereitung:
Mit einer schonenden Zubereitungsart stellen Sie sicher, dass wichtige Inhaltsstoffe nicht verloren gehen.

Entspannung

Unser Alltag besteht nicht nur aus beruflicher Tätigkeit und privaten Verpflichtungen. Wer in nachhaltiger Weise etwas für seine Gesunderhaltung und Leistungsfähigkeit tun will, sollte stets Pausen zum Entspannen einhalten. Konzentrierte und produktive Arbeitsphasen kann man bei einem Acht- bis Zehnstundentag nicht gewährleisten, aber mit konsequenten und bewussten Bewegungsphasen verbessern Sie Ihr Wohlgefühl und stellen Ihre Kräfte wieder her. Empfehlungen:

• Meiden Sie Aufzüge und wählen Sie die Treppe!
• Stehen Sie zum Telefonieren auf!
• Machen Sie allein oder mit Kolleg*innen einen Spaziergang in der Mittagspause!
• Scheuen Sie sich nicht, für kurze Zeit am Arbeitsplatz gymnastische Übungen zu machen!
Natürlich ist es erforderlich, immer eine ausreichende Menge zu trinken.